Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP)

Ein Kursangebot für Mütter/Väter mit Babys im ersten Lebensjahr

PEKiP ist eine Entwicklungsbegleitung für das ganze 1. Lebensjahr. Mütter/Väter haben die Gelegenheit viele Erfahrungen mit ihrem, den anderen Babys und den anderen Eltern zu machen. Sie bekommen Anregungen, wie sie ihr Kind in jeder Entwicklungsphase im ersten Lebensjahr bewusst erleben und es durch Spiel und Bewegung begleiten können. Gleichzeitig erleben die Kleinen erste soziale Beziehungen zu Gleichaltrigen im beisein ihrer Eltern. Die Kontakte in der Gruppe ermöglichen es, Erfahrungen auszutauschen, wichtige Themen zu besprechen, miteinander und voneinander zu lernen und dabei viel Spaß zu haben.
Das ungestörte sich auf einander einlassen können, die Fähigkeit die Befürfnisse des Kindes zu erkennen und zu befriedigen und die dabei empfundene Freude macht Eltern sicher und stärkt die Bindung.

Der Kurs ist über das erste Lebensjahr auf 3 Blöcke mit jeweils 10 Treffen aufgeteilt. Man meldet sich jeweils erneut zu jedem Block an, hat aber immer einen Platz, wenn man im Einstiegsblock drin ist. Das Alter der Babys beim Einstieg liegt zwischen 9-14 Wochen.

Die Kurse sind fortlaufend, so dass für jedes Geburtsdatum ein Einstiegskurs angeboten werden kann.

 

Weitere Information und Anmeldung:

Gertrud Menz

Telefon: 0731 – 70476583
Mobil: 0170 – 8358379
E-Mail: gertrud.menz@t-online.de
Website: www.emotionelle-erste-hilfe.org